Ein Highsider ist kein Getränk

Das musste el Mecanico heute aus erster Hand erfahren. Nach seinem ersten Turn, den er zum Strecke kennen lernen hinterm Instruktor absolviert hat, wollte er es im zweiten Turn wissen. Seine Zeitenjagd endete mit einem „Superman No Hand Two Balls Lost“. Er hat diesen Trick allerdings leider nicht gestanden und musste so selbst trudelnd der ebenfalls trudelnden Brunhilde ins Kiesbett der langen Links hinterm Omega folgen. Der Hardwareschaden hielt sich dabei glücklicher Weise in Grenzen. Nach der Mittagspause wird el Mecanico versuchen seine bisherige Bestleistung von 2:35:776 wenigstens zu bestätigen.
Bei loki läuft’s bis dato deutlich entspannter. Er hatte in Turn 3 einen Vorturner gebucht. Am Nachmittag will loki seine aktuelle Rundenzeit von 2:23.310 weiter drücken und am Ende des Tages möglichst unter 2:20 liegen.

image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.