Ankunft am Eurospeedway

Heute gegen 10:00 Uhr hat loki sich als Einzelkämpfer auf den nach Klettwitz gemacht. El Mecanico hat es bevorzugt zur DTM nach Ungarn zu fahren. Loki musste also 620km Fahrstrecke und den Aufbau des RSRP-Fahrerlagers am Eurospeedway ganz allein bewältigen. Nachdem er die o.g. Punkte abgehakt hatte, waren Anmeldung und technische Abnahme leider schon geschlossen. Somit beginnt loki’s Tag morgen bereits um 07:00 Uhr mit den heute versäumten Tätigkeiten. Bleibt dabei! Ab morgen dröhnen auf dem neu asphaltierten Lausitzring wieder die Motoren…

image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.